Mein erstes Mal mit „uma cosmetics“ Nagellacken

Nail Polish Set Perfect Neon (5x5ml)

uma cosmetics perfect neonIn einer Nebenrolle auf diesen Bild auch zu sehen: „essence – i love trends – the darks – indigo to go“ in seiner vollen Schönheit HIER, in einem Post von Zappendunkel zu bewundern. ^^


Erst die Essie Neons und nun die Neons von Uma. Man könnte meinen ich hätte derzeit eine kleine Vorliebe für Neonlacke, dem ist allerdings nicht so. Im Falle der Uma Nagellacke fand ich hier den Preis einfach ansprechender, als die Preise für Einzellacke. :mrgreen: Da der Kauf nun auch schon wieder ca. zwei Wochen zurück liegt, weiß ich den nun auch schon nicht mehr genau, es waren glaube ich 7,99€, aber man Nagel mich bitte nicht darauf fest. Gekauft habe ich die Lacke bei Real. Die einzelnen Farbtöne haben weder einen Namen noch eine eigene Nummer, zumindest konnte ich nix entdecken.

UMANeonP1Schwitzehändchen die Erste. :lol: 

Die ersten drei Faben: Pink, Rosa und Orange in drei Schichten, noch nicht 100% deckend aber für mich ausreichend. Glänzen ganz hübsch und das ohne Top Coat (benutze ich ja eh selten), allerdings wollte ich doch endlich auch mal daran dencken meinen Matt Top Coat zu benutzen:

UMAneonmattSchwitzehändchen die Zweite. :oops: 

Matte Magic von China Glaze verichtet hier sein Werk. ^^

Als Nächstes kommen wir zu den Farbtönen Lila und Grün:

UMAneonFleckWenn nicht Schwitzi McSchwitzschwitz dann aber trockene Nagelhaut ahoi.  :-|

Lila in drei Schichten und auch dieser Lack ist dann nicht 100%ig deckend. Alle fünf Nagellacke sind zudem sehr dünnflüßig, lassen sich meiner Meinung nach aber recht gut auftragen, wenn man es weiß und voher gut abstreift. Trocknungszeit ist abhängig davon ob man in dünnen oder dicken Schichten arbeitet mal kürzer mal länger allerdings eher auf der längeren Seite. Das Grün habe ich teilweise in dicken Tropfen aufgebracht und dann mit einem Schaschlikspieß verteilt wie ich es wollte, natürlich dauert hier das trocknen auch immens länger und ich habe auf die zwei Nägel jeweils etwas Top Coat zum Schutz gegeben. So konnte ich auch direkt den Lacura super gloss top coat, den mir Zappendunkel mitgebracht, hat testen.  :-) Hat diese Art der Mani eigentlich einen Namen? Splatter vielleicht? Slime/ Schleim (weil in Grün und wie dahin gerotzt platziert)? Farbspritzer? Blutbad Spritzer? Keine Ahnung, man möge mich erhellen. :-)

Erinnert ihr euch noch an eure Jugend bzw. langweilige Schulstunden? Ich zumindest habe mich beim lackieren der ersten Schicht dieser Lacke immer ein wenig an diese Zeit erinnert gefühlt. Kamen in Zeiten von trockenem, langweiligem Unterricht doch meine bunten Filzstifte zum Einsatz und haben als Nagellackersatz gedient. Wie ich nun darauf komme? Man schaue sich einmal dieses Bild der ersten Schicht von Lila an:

UmaEineSchicht 8-O

Yay! Filzstiftalarm in Hochglanz, natürlich mal wieder inklusive trockener Nagelhaut. :-P

Über die Haltbarkeit kann ich noch nicht wirklich viel sagen, da ich bei den drei zuerst aufgetragenen Nagellacken mit Matte Magic mattiert hatte, kann man nun natürlich nicht genau sagen obs schnelle Splittern eventuell eher am Mattlack lag. Bei Mani Nummer Zwei habe ich mir natürlich direkt auch schon wieder Macken reingehauen. :roll:

SivviLin
♠ Das uri in novurize
♠ Kommt meist zu früh
♠ Serien-, Film-, Anime/Manga- und Let´s Play-Junkie
♠ Vertritt die Meinung: "Man kann nie genug Nagellacke haben."
♣ Rechtschreib- und Grammatikfehler sind beabsichtigt und zur Unterhaltung platziert. ♣
SivviLin on EmailSivviLin on InstagramSivviLin on PinterestSivviLin on Twitter

Ein Gedanke zu „Mein erstes Mal mit „uma cosmetics“ Nagellacken“

  1. Das Splatterdings ist toll, das hat auch die Inspiration zu dem gegeben was ich heute posten möchte (wenn der letzte Schritt denn klappt).

    Wenn die Lacke alle so „schlecht“ decken könnte man die bestimmt super für diese „Glitter-Sandwich“-Mani gebrauchen. Ansonsten sinds aber echt tolle Farben.

    Hab mir von der Marke mal vor Jahren nen Kabuki in der Metro gekauft, der hat gehaart wie sonst was und ist beim ersten Mal waschen schon verfilzt, aber da hab ich hoffentlich nur ein Montagsprodukt erwischt. Wenn ichs recht in Erinnerung habe, haben die echt tolle Nagellackfarben, also muss ich mich wenn ich das nächste Mal in unserem Real bin auch mal umschauen, ob die da was nettes für mich haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.