Manhattan Birthday Kiss – Roter Glitzer *-*

Nachdem ich so frustriert war, dass ich nicht in der Lage war P2s Beyond Lagoon Lacke blasenfrei zu lackieren, brauchte ich einen Lack der immer gelingt, meine Wahl fiel auf Birthday Kiss von Manhattan.

Manhattan Birthday Kiss
Mit Blitz. (Sorry für die Fluse auf dem Nagel, hatte aber nicht die Muße neue Fotos zu machen.)

Manhattan Birthday Kiss
Und einmal ohne Blitz

„Arbeitsmaterial“:
1 Schicht Maybelline Dr.RESCUE CC Nails Base Coat
3 Schichten* Manhattan Birthday Colours (LE) Birthday Kiss
2 Schichten LACURA beauty Super Gloss Top Coat

* Die zweite Schicht habe ich mit einem Makeup-Schwämmchen aufgetupft, um mehr von dem Glitzer auf dem Nagel zu bekommen

Ein sehr toller Lack der mich an Essies Leading Lady erinnert, welchem ich hinterhergesabbert habe, aber letztendlich wegen des Preises doch nicht gekauft habe. (Ich Geizkragen!) Im Nachhinein bin ich aber ganz froh drum, da der Manhattan Lack eher ins dunkelrote statt ins pinke geht, was dann doch eher mein Fall ist.

Eigentlich würde dieser Lack viel mehr glänzen, aber mein Topcoat ist etwas trüb geworden und bei Birthday Kiss scheint das doch stark aufzufallen. :(

Nova

• ehemals Zappendunkel

• Nagellacksuchti

• Langhaarzüchterin (1b F/M ii – ZU 8,0cm – 95cm SSS)

• Gamerin seit dem Amiga 500 (Point&Click Adventures und alles was eine tolle Story hat)


Nova on DeviantartNova on EmailNova on InstagramNova on PinterestNova on Twitter

Ein Gedanke zu „Manhattan Birthday Kiss – Roter Glitzer *-*“

  1. Hachja, da bekomm ich direkt auch schon wieder Lust auf ein wenig Blingbling, nachher mal schauen was meine Schubladen so hergeben. :D
    Schöner Lack, wenn ich aus meinen vorhandenen eine ähnliche Farbe raussuchen müsste, wäre das wohl China Glaze Lubu Heels oder China Glaze Ruby Pumps, den dann über einen schwarzen Lack.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.