Lila-(Holo)-Katzen mit Stempelplatten von Nurbesten

Hmm… wie fange ich an? Habe sowas ja noch nie gemacht und bin mir nicht ganz sicher wie ich da rechtlich auf der sicheren Seite bin. Also dieser Beitrag ist gesponsert, das heisst dass wir uns, wie momentan viele andere Blogger auch, eine bestimmte Anzahl von Produkten aus dem Onlineshop von Nurbesten aussuchen durften und diese dann kostenfrei zum Testen zugeschickt bekommen haben (vielen Dank an dieser Stelle), um dann eine kleine Review über die Produkte schreiben zu können.

Ums kurz zu machen: die in diesem Beitrag verwendeten Stempelplatten stammen aus dem Onlineshop von Nurbesten und wir haben nichts dafür gezahlt, was meine Meinung dazu jedoch nicht beeinflusst.

Laut dem was man so auf anderen Blogs liest scheint Nurbesten ja die deutsche Variante des BornPrettyStores zu sein, was ich jedoch weder bestätigen noch verneinen kann. Tatsächlich ist der Onlineshop identisch mit dem des BornPrettyStores mit der Ausnahme, dass die meisten Texte mithilfe eines Übersetzerprogramms ins Deutsche übersetzt wurden. Auch bei Nurbesten wird Paypal angeboten was grundsätzlich immer eine feine Sache ist.

Insgesamt haben wir uns 4 Stempelplatten, 1 Nagellack und ein Chrompigment ausgesucht. Das Chrompigment und zwei der Stempelplatten sind in meinen Besitz gewandert, eine dritte Stempelplatte teile ich mir mit SivviLin (es wird dann wohl eine Wanderplatte ^^) und Stempelplatte Nummer 4 hatte sich SivviLin ausgesucht, jedoch wurde diese nicht mitgeliefert. (War wohl nicht mehr auf Lager, soll aber im nächsten Päckchen nachgeliefert werden, wenn ich es richtig verstanden habe.) Der Nagellack ist bei SivviLin eingezogen.

Nach dem ganzen Blabla zeige ich euch aber ein erstes Nailart, welches ich mit zwei der Platten gebastelt habe:

Holokatzen
Holokatzen

Holokatzen

Verwendet habe ich:

Als Unterlack habe ich diesmal den Peel-Off Base Coat von P2 verwendet, von dem ich allerdings nicht weiß, ob es ihn noch gibt. Darauf kamen dann zwei Schichten Plum Me Up Scotty von Catrice (Holomania LE – nicht mehr erhältlich) was man aber leider auf den Bildern nicht wirklich als Hololack identifizieren kann. Ich muss unbedingt noch rausfinden wie man Holo am Besten fotografiert. Wer Tipps hat, immer her damit.

Da mir das ganze zu bläulich war habe ich darauf noch eine Schicht des fuchsiafarbenen Jellylack aus Essences Trio „02 spring a-ling a-ling“ der Wake Up Spring LE lackiert, wodurch der Lilaton etwas rötlicher wurde und somit besser zu meinem zum Stempeln erkorenen Lack passte, welcher dann Midnight Vamp von P2 wurde. Gestempelt habe ich mit meinem, mittlerweile etwas trüben (ich bin wohl etwas zu oft mit Cleaner drüber gegangen *schäm*), durchsichtigen Jellystamper aus dem BornPrettyStore. Das ganze hab ich dann abschliessend noch mit einer Schicht Super Gloss Top Coat von Lacura abgeschlossen.

Die verwendeten Stempelplatten waren diese zwei hübschen hier:

Stempelplatte BP-59
Stempelplatte BP59 – Wurde uns kostenfrei zur Verfügung gestellt.
Stempelplatte BPL-025
Stempelplatte BPL025 – Wurde uns kostenfrei zur Verfügung gestellt

 

Mit der BP-59 musste ich etwas kämpfen, da das Motiv für meine Fingernägel etwas knapp ist. So musste ich am Daumen im oberen Bereich von Hand etwas nachzeichnen, da nicht alles drauf passte  und im Moment sind meine Nägel eigentlich gar nicht mal so lang. Wer also lange Krallen hat sollte sich entweder mithilfe von Stampingmatte/Klarsichtfolie überlange Decals zusammenpuzzeln oder damit zufrieden geben, dass nicht alles auf den Nagel passt.

Wie man gut erkennen kann ist auf der BPL-025 ein langer Kratzer unterhalb der unteren Tierchen (was ein Satz XD). Dieser war von Anfang an auf der Platte und ist auch fühlbar, scheint sich aber nicht mit auf den Stempel zu übertragen.

Ansonsten liessen sich die Motive beider Platten super auf den Stempel und dann auf die Nägel übertragen, so dass selbst ich als (geringfügig fortgeschrittener) Anfänger das hinbekommen habe.

Eigentlich hatte ich auch noch ein Nailart mit der dritten Platte gebastelt, jedoch habe ich am nächsten Tag beim Bilder bearbeiten festgestellt, dass sich die EVIL FLUSE OF DOOM mal wieder an meinen Nägeln vergangen hat und zwar so dolle, dass ich es nicht rausretuschieren konnte und sie meiner Meinung nach auch das ganze Nailart versaut hat. Wer sich das Übel ansehen möchte, hier bitteschön:

THE RETURN OF THE EVIL FLUSE OF DOOM oder "Ich bin zu doof zum Lackieren"
THE RETURN OF THE EVIL FLUSE OF DOOM oder „Ich bin zu doof zum Lackieren“

Ich werde dann so bald wie möglich ein neues Nailart mit dieser Platte lackieren/stempeln. Diese Woche wirds nur etwas knapp für mich, da voller Terminkalender, aber schauen wir mal wann ichs hinbekomme. Swatches von dem Lack den sich SivviLin ausgesucht hat wird sie sicherlich auch noch in den nächsten Tagen zeigen und sobald ich herausbekommen habe wie ich das Chrompigment zur Kooperation bewegen kann wird es auch davon Bilder und eine Review geben.

Abschliessend noch ein bisschen trockener Kram

Ich habe und werde euch keine direkten Links zu den Produkten geben. Es wird lediglich eine Linksammlung am Ende dieses Beitrags geben in welcher der Link zum Shop von Nurbesten ist. (Diese Linksammlungen werde ich übrigens von nun an häufiger in meinen Beiträgen verwenden und ja ich nenne sie auch Sammlung wenn nur ein einziger Link drin ist.) Wer eine der Platten im Nurbesten Shop kaufen möchte ist sicherlich auch in der Lage diese dort selbstständig zu finden. (Tipp: Bindestriche bei der Suchfunktion weglassen.)
Falls ihr euch für solch rechtlichen Kram interessiert, sucht im Netz mal nach dem Thema „Deeplinks“.

Ebenfalls werdet ihr hier keinen schicken Rabattcode für den Shop finden, da unser Blog nicht kommerzieller Natur ist, sondern ein reiner Hobbyblog. Da diese Codes für mich irgendwie nach Affiliatelink klingen und mir diese ganze Thematik, woran man sich da halten muss, Steuern, etc. zu kompliziert ist, lass ichs lieber sein. Ihr findet diese Codes aber wie Sand am Meer, also sollte das für euch jetzt kein so großer Verlust sein.

Linksammlung:

Anmerkung vom 12.12.16 von Zappendunkel: Aufgrund der aktuellen Gesetzeslage in Deutschland habe ich alle in diesem Beitrag befindlichen externen Links entfernt, sorry.

Nova
• ehemals Zappendunkel
• Nagellacksuchti
• Langhaarzüchterin (1b F/M ii - ZU 8,0cm - 95cm SSS)
• Gamerin seit dem Amiga 500 (Point&Click Adventures und alles was eine tolle Story hat)
Nova on DeviantartNova on EmailNova on InstagramNova on PinterestNova on Twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.