Gestrickte Geschenke

ACHTUNG! Dieser Beitrag wurde ursprünglich in unserem ehemaligen Forum veröffentlicht, daher kann die Formulierung an manchen Stellen unpassend für einen Blog wirken.

Das graue Calo hab ich tatsächlich nochmal komplett aufgeribbelt und versucht es schmaler zu stricken, aber ist leider nichts geworden und ich habs aus Frust auch noch nicht erneut versucht. Der Versuch das Ding mit einem Rüschenrand aufzupeppen war auch keine besonders clevere Idee, nun seh ich damit erst recht dämlich aus. Naja, mal schauen was ich damit noch mache.

Weil mir die Zopfmuster keine Ruhe gelassen haben, hab ich mich auch direkt mal an einem für mich recht kompliziertem Muster versucht.
Ich präsentiere *Trommelwirbel* ein keltisches Zopfmuster.


keltisches Zopfmuster

Puh, das möchte ich aber nicht auf nem größeren Stück stricken müssen. Hab ich mir die Finger verknotet. Memo an mich: Zopfnadel kaufen – Schaschlikstäbe sind nicht wirklich geeignet zum Verzopfen!

Den Schal für meinen Vater habe ich tatsächlich rechtzeitig fertig bekommen, allerdings ist er wohl doch etwas zu kurz ausgefallen. Ich verlass mich nie wieder auf Angaben aus dem Internet die behaupten 1,60m wäre die optimale Länge für einen Herrenschal. -.-
Ich werde da höchstwahrscheinlich bei Gelegenheit noch nen Stück dranstricken.
Bei diesem Schal habe ich aber etwas gelernt:
Dochtgarn ist ein Sauzeug! Mann was hab ich mich mit diesem Schal gequält. Warum?

Dochtgarn Nigar

Weil man bei Dochtgarn echt aufpassen muss, dass man nicht mitten in das Garn sticht, statt es komplett zu packen. XD
Gerne würde ich jetzt auch noch ein Foto von dem fertigen Schal zeigen, aber leider habe ich keines gemacht, daher muss ich euch welche von den Anfängen des Schals reichen.

Herrenschal Herrenschal

Das Muster ist übrigens 2 rechts, 1 links bei einer Maschenanzahl die man durch 3 teilen kann + 2 zusätzliche Maschen für den Rand. Ich hab mich übrigens für einen Schweizer Rand entschieden, der sieht aus als wäre er an den Seiten geflochten. Fand ich ganz hübsch. Kann man nur leider auf den Fotos kaum erkennen.

Mittlerweile bin ich auch stolze Besitzerin von 2 Nadelspielen (das sind 5 Nadeln die an beiden Seiten spitz zulaufen und verwendet werden, um z.B. Socken zu stricken) und hab damit auch schon etwas fertig gestellt.
Was das ist und warum ich das gemacht habe möchte ich an dieser Stelle noch nicht sagen, sondern euch nur auf Wunsch von Parser ein paar Bilder zeigen. Unter anderem auch Actionpics. ^^ (Ja er wollte dass ich die hochlade, weils ja angeblich so kompliziert aussehen würde. XD)

Spiralsocken ohne FerseSpiralsocken ohne FerseSpiralsocken ohne FerseSpiralsocken ohne Ferse

Im Moment versuche ich mich gerade an einem Nackenwärmer, das ist so ein Kurzschal der mit Knöpfen geschlossen wird, mit dem gleichen Muster mit dem ich auch den Schal für meinen Vater gestrickt habe. Fotos folgen dann wenn ich fertig bin.
Danach werde ich mich mal an richtigen Socken mit Bumerangferse für Parser versuchen. Bin mal gespannt, ob das was wird. (Und ob er dann auch bereit ist die Dinger anzuziehen. *gg*)

Nova
• ehemals Zappendunkel
• Nagellacksuchti
• Langhaarzüchterin (1b F/M ii - ZU 8,0cm - 95cm SSS)
• Gamerin seit dem Amiga 500 (Point&Click Adventures und alles was eine tolle Story hat)
Nova on DeviantartNova on EmailNova on InstagramNova on PinterestNova on Twitter

2 Gedanken zu „Gestrickte Geschenke“

  1. Irgendwie neige ich dazu bei Bildern, auf denen deine Hände drauf sind, immer deine Fingernägel zu bestaunen. XD

    Das keltische Zopfmuster gefällt mir gut. Damit nen 2 Meter langen Schal, wäre was schönes und die Knoten in den Fingern danach sind bestimmt auch Klasse. ;D
    Hmmmm Socken hmmmm Kuschelsocken hmmm *auch haben will* :3

  2. Du immer mit meinen Fingernägeln… die splittern und bröseln vor sich hin. Gut, dass man das auf den Fotos nicht sieht. XD

    Nen 2 Meter-Schal mit dem Muster wär echt toll, aber da würde ich wahrscheinlich 3 Jahre dran sitzen und diverse Nervenzusammenbrüche erleiden. XD

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.