Die positiven Dinge im Leben #3

Ohne großes Vorspiel, hier meine 5 positiven Dinge der Woche:

  1. Lindt „Hello. Nice to sweet you.“ Kugeln *nomnomnom*  :-D
  2. Meine neuen Sportschuhe von Nike, die beim ersten tragen zwar noch ein bißchen gedrückt haben aber mit jedem tragen  bequemer werden, so scheint es zumindest bisher.
  3. Die Waage war seit langem mal wieder etwas gnädiger zu mir und das trotz Nutella Muffin und Hazelnut Choco Grande von McD´s.
  4. Die Momente in denen ich keinen AB sondern einen echten Menschen am Telefon hatte.
  5. Twitch und Youtube, die mich auch diese Woche wieder wunderbar unterhalten haben. Das normale TV Programm schafft dies ja leider nur noch recht selten.

Natürlich hab ich die Woche über wieder vergessen mir kleine Notizen für heutigen Post zu machen und so kommt es, das ich hier gerade etwas nachdenklich saß und arg überlegen musste was die Woche über so war….mal wieder. :oops: Wird echt Zeit das ich meinen Schreibtisch mal wieder vom Chaos befreie und mir einen Blog für Notizen an die Seite lege. Derzeit liegen hier wüst irgendwelche Zettelchen mit irgendwelchen kryptischen Nachrichten rum, die natürlich nur ich noch entschlüsseln kann, wäre ja auch schlimm wenn ich meine eigene Schrift nicht mehr entziffern könnte. :lol:

SivviLin

♠ Das uri in novurize

♠ Kommt meist zu früh

♠ Serien-, Film-, Anime/Manga- und Let´s Play-Junkie

♠ Vertritt die Meinung: „Man kann nie genug Nagellacke haben.“

♣ Rechtschreib- und Grammatikfehler sind beabsichtigt und zur Unterhaltung platziert. ♣


SivviLin on EmailSivviLin on InstagramSivviLin on PinterestSivviLin on Twitter

Ein Gedanke zu „Die positiven Dinge im Leben #3“

  1. Ja das mit dem nicht Notizen machen kenn ich. Werde ich aber in Zukunft ändern. (Siehe 2. ^^)

    Damit ich nicht aus der Übung komme, hier meine 5:
    1. Der U-Bahn-Schaffner der in einem sehr witzigen Tonfall einem Rudel Studentinnen (zumindest sahen sie danach aus) mitteilte, dass die U-Bahn 4 Türen besitzen würde und sie nicht alle durch eine müssten.
    2. Endlich einen Kalender gefunden der der Personalgröße eines Filofax entspricht, aber nur einen Bruchteil dessen gekostet hat.
    3. Das Parfüm, welches ich auf dem Radar hatte, gekauft und sogar noch ein zweites und festgestellt, dass mir von beiden nicht beim Tragen schlecht wird.
    4. Beim an der Ampel stehen, vom Auto aus, ein total niedliches Mäuschen beobachtet wie es wohl am Strassenrand auf Nahrungssuche war.
    5. Heisse Milch mit geschmolzener weisser Schokolade drin. *-*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.