Die positiven Dinge im Leben #26

Okay, der Abstand zum letzten Positive Dinge-Beitrag ist jetzt ein wenig kürzer als gewohnt, aber da ich beim letzten Beitrag auch in den Kommentaren nichts beigesteuert habe gibts es jetzt von mir die Zwei Wochen-Zusammenfassung.

  1. Heute leihweise ein Smartphone bekommen mit dem ich auch auf Taschenmonsterjagd gehen kann.
  2. Neue Computerspiele gekauft: Das schwarze Auge – Memoria und Assassin’s Creed Director’s Cut. (Letzteres lag für 2,99 EUR auf dem Grabbeltisch bei Saturn, sah einsam aus und da ich diese Spielereihe sowieso mal antesten wollte war es ja keine schlechte Idee da direkt mit dem ersten anzufangen.
  3. Fallout 4 begeistert mich immer noch, obwohl ich mit der Hauptstory so gut wie durch bin.
  4. Chiapudding schmeckt gar nicht mal so schlecht.
  5. Die Waage war lieb zu mir, trotz einiger Ausrutscher in der letzten Zeit.
  6. Mein Geburtstagsdeadpoolshirt passt wieder ohne dass man meine Speckrollen sieht.
  7. Mal wieder eine gute Fanfiction gelesen. (Bevor jemand die Hände überm Kopf zusammenschlägt: ich lese nur Fanfictions zu fiktionalen Dingen wie z.B. Computerspielen oder Anime. Alles was mit real existierenden Personen zu tun hat mag ich nicht und rühre ich auch nicht an.)
  8. Ich habe meine Liebe zu Matetee (wieder) entdeckt.
  9. Schwäbischen Träubleskuchen mit Johannisbeeren aus unserem Schrebergarten gebacken.
  10. Meine Haare sind heute sehr lieb zu mir, sind flauschig und kletten kaum.

Da ist ja doch ganz gut was zusammengekommen. Hatte ich gar nicht mit gerechnet als ich den Beitrag angefangen hatte.

Was habt ihr postives in der letzten Woche erlebt?

Nova

• ehemals Zappendunkel

• Nagellacksuchti

• Langhaarzüchterin (1b F/M ii – ZU 8,0cm – 95cm SSS)

• Gamerin seit dem Amiga 500 (Point&Click Adventures und alles was eine tolle Story hat)


Nova on DeviantartNova on EmailNova on InstagramNova on PinterestNova on Twitter

Ein Gedanke zu „Die positiven Dinge im Leben #26“

  1. Ja so kann mans auch machen, wenn ich schon so vergesslich bin und selber nachreiche, warum dann nicht auch mal ne 2 Wochen Version von dir. ^^ Meine Positivliste bis Freitag:

    – Lucifer bei Amazon Prime. Da der Trailer vor einer Weile mein Interesse geweckt hatte, hab ich mich natürlich super gefreut mir die erste Staffel direkt komplett anschauen zu können.
    – Erstes Etappenziel bei meinem abspecken geschafft. *freu*
    – Mir mal wieder Kontaktlinsen bestellt um zu sehen ob ich sie nun wieder besser vertrage und es scheint zumindest schonmal besser als beim letzten Versuch zu laufen.
    – Die Tage kam die News raus das Nintendo einen Mini Classic Version des NES mit 30 Spielen rausbringen wird. Allein das Bubble Booble mit auf der Liste der Spiele steht, hat mich schon happy gemacht und mich den Entschluss fassen lassen sie mir zu kaufe wenn sie raus kommt. :D
    – Mir am Amazon Prime Day nix bestellt und somit auch nix gekauft was ich gerade nicht unbedingt bräuchte. ^^“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.