Die positiven Dinge im Leben #1

Oder auch: Sich auch mal über die kleinen Dinge im Leben freuen können

Wenn ich schon eine ganze Kolumne der Meckerei widme und diese dann auch noch in Aufsatzlänge betreibe, so dachte ich mir, könnten wir den positiven Dingen im Leben doch auch mal eine Kolumne widmen. Anders als „Einfach mal ne Runde meckern“ wird es hier allerdings keine langen Texte geben, sondern eine Liste mit 5 (fünf) Dingen die Zappendunkel oder ich in der vergangenen Woche gut fanden bzw. als positiv empfunden haben. Dafür gibt es das Ganze dann auch wöchentlich immer Freitags und Zappendunkel ist mit von der Partie. ^^ Achja, hier fällt mir dann auch ein, dass ich noch gar nicht erwähnt habe wie oft denn „Einfach mal ne Runde meckern“ kommen soll. Das hole ich nun nach und sage einfach mal alle zwei Wochen und das Montags, wenn ich es denn auf die Reihe bekomme. ^^“

Ihr seid eingeladen mit zu machen und uns eure 5 positive Dinge der Woche in den Kommentaren zu nennen. Dabei ist es egal um was es sich handelt und sei es nur der Sonnenstrahl durchs Fenster der euch am Morgen mit guter Laune hat erwachen lassen, ein Getränk welches euch besonders gemundet hat oder eine Person die euch besonders freundlich gegenüber war. Hier wollen wir einfach mal auch den Kleinigkeiten im Leben die uns positiv Stimmen, aber im stressigen Alltag kaum wahr nehmen, mal ein wenig Beachtung zollen. Diese Woche starte ich mit meinen 5 postiven Dingen der Woche und nächste Woche eröffnet Zappendunkel dann die Runde. Natürlich müsst ihr uns nun nicht unbedingt einen Kommentar hinterlassen, aber nehmt euch doch wirklich mal einen Moment Zeit und denkt darüber nach, was euch die Woche über ein Lächeln aufs Gesicht gezaubert hat, ohne dabei negative Gedanken zu zulassen. Zu Beginn kann es passieren, das man Probleme hat auf 5 Dinge zu kommen, später fällt es dann vielleicht sogar schwer sich auf nur 5 Dinge zu beschränken. Mit der Zeit bekommt man ein wenig Übung darin auch Kleinigkeiten wahr zu nehmen. Ihr müsst euch auch nicht auf 5 Dinge beschränken. Ich habe diese Zahl einfach mal so für die Kolumne gewählt um eine feste gleich bleibende Anzahl zu haben. Und um nun nicht doch wieder einen halben Roman zu schreiben beginne ich endlich mal.

Meine Liste für Woche #1:

  1. Unsere endlich richtig funktionierende Heizung. Nun wirds hier in der Wohnung endlich wärmer als 17 Grad.
  2. Das neue „Regendusch“ Duschpaneel.
  3. Den Resident Evil Zero HD Remake Twitch Stream von Digital_Descent und JonathanBarkan von Bloody Disgusting (alles Twitter Links hier) am gestrigem Donnerstag. 7,5 Stunden Stream inklusive Chat auf englisch aber ich hatte viel Spaß. ^^
  4. Die Anfänger Workouts von Millionaire Hoy.  Bin zwar nicht unbedingt Anfänger wenn es um HIIT geht,  von ihm sinds allerdings meine Ersten und ich muss erstmal in seine Bewegungsabläufe rein kommen, aber die verschiedenen Workouts machen mir Spaß.
  5. Meine neue Winterjacke die mir schon in der kurzen Zeit, in der ich sie besitze, gute Dienste erwiesen hat. ^^

Das wars von mir für dieses Mal. Ich wünsche einen schönen Freitag und schonmal ein schönes Wochenende. *winks*

 

Anmerkung vom 12.12.16 von Zappendunkel: Aufgrund der aktuellen Gesetzeslage in Deutschland habe ich alle in diesem Beitrag befindlichen externen Links entfernt, sorry.

SivviLin

♠ Das uri in novurize

♠ Kommt meist zu früh

♠ Serien-, Film-, Anime/Manga- und Let´s Play-Junkie

♠ Vertritt die Meinung: „Man kann nie genug Nagellacke haben.“

♣ Rechtschreib- und Grammatikfehler sind beabsichtigt und zur Unterhaltung platziert. ♣


SivviLin on EmailSivviLin on InstagramSivviLin on PinterestSivviLin on Twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.