Zappendunkel heisst jetzt…

Nova. Kurz und knapp. Und nein, das ist nicht mein realer Name, sondern nur eine Kurzfassung meines ehemaligen Pseudonyms PhaidraNova.

Ich hatte mir schon länger Gedanken darüber gemacht, dass der Name Zappendunkel zwar recht witzig klingt, aber halt auch sehr unpersönlich ist und mal so gar nicht wie ein Name klingt. Teilweise hatte ich auch das Gefühl, dass einige nicht wussten wie sie mich deswegen ansprechen sollten. Ich mag den Namen zwar immer noch sehr und werde ihn auch sicherlich weiter nutzen, aber ich denke hier auf diesem Blog werde ich mich lieber wieder Nova nennen. Klingt irgendwie stimmiger.

Ich weiß, dass im Moment einige Blogger von ihrem Pseudonym zu ihrem Realnamen wechseln (ist wohl so ein virtueller Frühjahrsputz ^^), aber ich bin dazu (noch) nicht bereit. Kommt vielleicht irgendwann.

Allerdings bin ich im realen Leben schon so oft Nova genannt worden, dass ich sogar darauf reagiere wenn ich so angesprochen werde und mein realer Spitzname hat auch die gleiche Anzahl Buchstaben, unterscheidet sich also nicht sehr. ^^

Na dann bis zum nächsten mal und liebe Grüße
eure Nova

Warum hier derzeit nichts mehr kommt

Butter bei die Fische

Okay ich versuche mich kurz zu fassen und dabei auch nicht allzu weit auszuschweifen. Wie man weiß ist das ja nicht unbedingt eine meiner Stärken. XD

  • Der Blog wird wohl bald mal etwas geupgraded. Technischer Kram, der zum Großteil im Hintergrund stattfinden wird und von Zappendunkel erledigt wird.  Die Seite könnte also irgendwann auch mal für ne Weile down sein.
  • Wir haben im Moment kaum Zeit und Lust. Soll nun nicht heißen das wir generell keinen Bock mehr auf den Blog hätten, aber derzeit passt es einfach nicht so gut. Moi zieht zum Bleistift sehr bald um.
  • Schreibblockade, fehlende Inspiration.
  • Umstrukturierung. Und damit sind wir beim Kernpunkt. Zappendunkel und ich sind uns einig das wir mit den Blog ein wenig in eine Richtung gedriftet sind in die wir gar nicht wollten. Wir wollen nicht hauptsächlich ein Beauty-/Nailartblog sein. Natürlich gehört diese Sparte zu unseren Hobbys und wir wollen dazu ab und an auch mal etwas posten, aber halt dann wenn wir es wollen und wirklich Lust dazu haben, ohne den selbstauferlegten Zwang etwas regelmäßig posten zu müssen. Wir wollen hier quasi fast schon Selbstgespräche (bzw. uns Beide austauschen) über Dinge aus dem Alltag führen. Einfach frei Schnauze über Dinge die wir vielleicht erlebt haben und die uns beschäftigen schreiben. Egal ob wer Anderes diese nun liest oder nicht (wir haben ja noch uns Zwei ;D). „Einfach mal ne Runde meckern“ war zum Beispiel etwas in diese Richtung, allerdings spezifisch aufs Meckern bezogen und meist recht Allgemein gehalten. Die selbstauferlegte Regelmäßigkeit war mir dann allerdings auch irgendwann zu doof. „Die positiven Dinge“ mag ich auch heute eigentlich noch, zumal es sich dabei um eine „Übung“ handelt, die ich auch so im Alltag betreibe. Auch hier allerdings bitte ohne „Uhh, ich muss noch den und den Post machen“-Zwang.

Dies also zu den Gründen. Wann die Arbeiten am Blog genau stattfinden; wir mal wieder Beiträge schreiben in denen wir nicht erklären warum keine Blogposts kommen und was es denn für Art Beiträge gibt, wenn wir mal wieder posten, kann und will ich nicht sagen. ;P

Bis dahin zumindest erstmal ein WinkeWinke. :D

 

Rock it out Box IT-Looks by Maybelline / Color Show 661

Hallöchen! Dank des Rossmann Blogger-Neswletter habe ich eine Maybelline IT-Looks – Rock it out Box zum testen erhalten und mich tierisch drüber gefreut. Yay und vielen Dank an Rossmann und Maybelline New York! ^^ Dieser Beitrag ist somit gesponsert.

Da die von Rossman zur Verfügung gestellten Bilder der Box viel schöner sind als es meine wohl jemals werden, poste ich nun einfach mal diese zur Veranschaulichung der Box und des Inhaltes:

Von Außen:

HyperFocal: 0

Rock it out Box IT-Looks by Maybelline / Color Show 661 weiterlesen

Kleiner Statusbericht

Okay, da nun weder Zappendunkel noch ich in letzter Zeit hier etwas gepostet haben, wollte ich zumindest mal ein kleines Lebenszeichen von mir geben. Nein, der Blog ist nicht tot. Allerdings scheinen Zappendunkel und meine Wenigkeit derzeit keine Lust, keine Ideen oder schlichtweg auch keine Zeit zu haben großartig viel zu schreiben. Heißt nun nicht das dies auf Ewigkeiten so bleibt und eigentlich habe zumindest ich auch schon eine Idee bzw. einen Plan für einen neuen Blogeintrag, aber diesen wirds wohl erst im Dezember geben.

Derzeit komme ich einfach leider nicht dazu zu schreiben. Bin am vergangenen Sonntag das erste Mal, nach Wochen, mal wieder dazu gekommen mir die Nägel zu lackieren. XD Grund dafür ist mit knapp 4 Monaten nicht mehr ganz so klein, plüschig, sabbernd und wiegt jetzt schon über 15 Kilo.  Wenn ich demnächst mal ein gescheites Foto hinbekomme gibts von der „kleinen“ Pixel auch mal ein Bild. Derzeit bin ich also am meisten damit beschäftigt dem kleinen Monster hinterher zu laufen um aufzupassen das nicht allzu viel auseinander genommen wird und sie nicht ausläuft. XD Wer nun noch nicht drauf gekommen ist…es handelt sich hier um einen Hundewelpen. ;-)

Wenn sich die Lage hier also wieder etwas mehr eingependelt hat, werde ich mich auch mal wieder ransetzen und zumindest einen Beitrag für „die positiven Dinge“ schreiben. Ansonsten hoffe ich dann im Dezember dazu zu kommen wieder etwas aktiver zu sein. Sollte Zappendunkel zwischenzeitlich dazu kommen, bin ich mir sicher, wird auch sie sich mal wieder mit dem einen oder anderen Beitrag zu Wort melden.

Das solls auch schon mit dem kleinen Lebenszeichen gewesen sein. Einen schönen Tag noch und man liest sich. ^^

Die positiven Dinge im Leben #38

Jupp ich habs verpennt und eine gute Portion Prokrastination war auch dabei, aber ich möchte mich gar nicht groß rechtfertigen, hier meine fünf positiven Dinge der letzten Woche:

  1. Gronkhs Witcher 3 Let’s Play habe ich pausiert und bin zu den Witcher Büchern übergewechselt, die ich richtig gut finde.
  2. Ich hab einen Parka im Secondhand-Shop erbeuten können. Wollte schon lange einen neuen haben. Der hat zwar unbeabsichtigt den gleichen Farbton wie der Parka den mein Freund hat und wir laufen jetzt ungewollt im Partnerlook rum, aber scheissegal, ich hab meinen Parka. XD
  3. Filofax bestellt und auch schon geliefert bekommen. Ein schwarzer Domino in A5 ists geworden. Ich freu mich schon drauf dafür Zeugs zu basteln.
  4. Wir haben spontan begonnen das Wohnzimmer meines Freundes zu renovieren, was mit einer der Gründe ist warum man in den letzten Tagen kaum was von mir gehört hat. (Wir sind jetzt auch nicht unbedingt die schnellsten was solche Arbeiten angeht. XD)
  5. Die Kinder aus unserem Haus haben die Hauswand mit Kreide verschönert. Ich finds total knuffig.

Ich wollte auch noch schnell noch loswerden, dass ich mich entschlossen hab, doch nicht mehr bei der aktuellen Frischlackiert-Challenge mitzumachen. Irgendwie ist mir im Moment nicht so danach. Ein Katzennailart werde ich aber noch unabhängig von der Challenge basteln.

Liebe Grüße

Frischlackiert-Challenge: „Afrika“

Juhuu, es ist soweit, die Frischlackiert-Challenge geht wieder los und ich starte wie immer viel zu spät. So kennt man mich. XD (Morgen ist auch schon das nächste Thema dran. *Tüdelüüü*)

Das erste Thema ist Afrika, wo mir so gar nichts zu einfallen wollte und ich deswegen die Google Bildersuche zu Hilfe genommen habe. Natürlich kam es wie es kommen musste und ich hab eine Standard-Sonnenuntergangs-Baum-Elefanten-Szene gepinselt. *seufz*

Sorry, aber da müsst ihr jetzt durch. XD

Frischlackiert-Challenge Oktober 2016 - Thema: Afrika
Frischlackiert-Challenge: „Afrika“ weiterlesen

Nurbesten Holo Polish 33

Aka Born Pretty Holo Polish 33

Direkt zu Beginn, wie Zappendunkel es schon in ihrem letzten Beitrag erläutert hat: Der in diesen Post vorgestellte Nagellack ist gesponsert von Nurbesten. Weitere Details könnt ihr in ihrem Post nachlesen.

Nun zu besagtem Nagellack und da möchte ich direkt dazu anmerken, das ich nicht so zufrieden mit meinen Bildern bin. Zum Einen war ich irgendwie zu doof gescheite Fotos hinzubekommen. Zum Anderen ließ sich die Farbe meines erachtens nach nicht so einfach einfangen. Hier erstmal Bildchen, dann könnt ihr euch selbst eine Meinung bilden:

Nurbesten Holo Polish 33 weiterlesen

Die positiven Dinge im Leben #37

Etwas spät am Tage aber dafür noch an dem Tag an dem diese Kolumne eigentlich auch vorgesehen ist. Yay! ;D Dann will ich heute auch mal nicht groß drum rum reden und präsentiere direkt meine positiven Dinge der vergangenen Tage:

  1. Muttis selbstgebackener Apfelkuchen *nomnomnom*
  2. Mal wieder mit einem alten Freund gechattet. Das letzte Mal ist schon nen Weilchen her gewesen.
  3. Das gute alte Dickmann-Brötchen wieder entdeckt bzw. aus Ermangelung eines Brötchens Dickmann auf Toast. :D
  4. Der Telefonservice meiner Krankenkasse hat sich wie versprochen wirklich am nächsten Tag zurück gemeldet. Ist heut zu Tage ja leider keine Selbstverständlichkeit mehr und freut mich somit umso mehr.
  5. Schaue gerade während des Blogbeitrag schreibens den Gronkh Twitch Stream, der heute einmal mehr wirklich spannend ist. Gronkh spielt gerade „The Bunker“.

So das wars auch schon wieder für heute, ich schaue nun in Ruhe den Stream weiter und wünsche noch einen schönen Abend.

Lila-(Holo)-Katzen mit Stempelplatten von Nurbesten

Hmm… wie fange ich an? Habe sowas ja noch nie gemacht und bin mir nicht ganz sicher wie ich da rechtlich auf der sicheren Seite bin. Also dieser Beitrag ist gesponsert, das heisst dass wir uns, wie momentan viele andere Blogger auch, eine bestimmte Anzahl von Produkten aus dem Onlineshop von Nurbesten aussuchen durften und diese dann kostenfrei zum Testen zugeschickt bekommen haben (vielen Dank an dieser Stelle), um dann eine kleine Review über die Produkte schreiben zu können.

Ums kurz zu machen: die in diesem Beitrag verwendeten Stempelplatten stammen aus dem Onlineshop von Nurbesten und wir haben nichts dafür gezahlt, was meine Meinung dazu jedoch nicht beeinflusst.

Laut dem was man so auf anderen Blogs liest scheint Nurbesten ja die deutsche Variante des BornPrettyStores zu sein, was ich jedoch weder bestätigen noch verneinen kann. Tatsächlich ist der Onlineshop identisch mit dem des BornPrettyStores mit der Ausnahme, dass die meisten Texte mithilfe eines Übersetzerprogramms ins Deutsche übersetzt wurden. Auch bei Nurbesten wird Paypal angeboten was grundsätzlich immer eine feine Sache ist.

Insgesamt haben wir uns 4 Stempelplatten, 1 Nagellack und ein Chrompigment ausgesucht. Das Chrompigment und zwei der Stempelplatten sind in meinen Besitz gewandert, eine dritte Stempelplatte teile ich mir mit SivviLin (es wird dann wohl eine Wanderplatte ^^) und Stempelplatte Nummer 4 hatte sich SivviLin ausgesucht, jedoch wurde diese nicht mitgeliefert. (War wohl nicht mehr auf Lager, soll aber im nächsten Päckchen nachgeliefert werden, wenn ich es richtig verstanden habe.) Der Nagellack ist bei SivviLin eingezogen.

Nach dem ganzen Blabla zeige ich euch aber ein erstes Nailart, welches ich mit zwei der Platten gebastelt habe:

Holokatzen Lila-(Holo)-Katzen mit Stempelplatten von Nurbesten weiterlesen

Die positiven Dinge im Leben #35 und #36 – Sonderdoppeledition

Heute gibt es zur Abwechslung mal einen Doppelbeitrag der letzten und der aktuellen Woche von uns, da der letzte Beitrag ja die vorletzte Woche abdeckte und wir dadurch immer weiter hinterherhinken. Warum also nicht einfach zwei Wochen auf einmal in einem Beitrag erledigen? ^^
Die positiven Dinge im Leben #35 und #36 – Sonderdoppeledition weiterlesen

SivviLin und Zappendunkel schreiben über alles was sie beschäftigt, interessiert, aufregt oder bewegt. Das können alltägliche Themen, Beautythemen, Gesundheitsthemen oder Beiträge aus dem Bereich Unterhaltung, Hobby, DIY, etc sein.